Vizepräsident des Bayerischen Landtags zu Besuch

Veröffentlicht am 25.03.2023 in Landespolitik

Markus Rinderspacher (MdL) in Waldkraiburg

Der Landtagsvizepräsident besuchte auf Einladung des SPD Ortsverein 2 Firmen hier im Ort, zuerst war man bei Miraphone zu Gast, danach ging es weiter zur Firma Netzsch.

Markus Rinderspacher wurde begleitet von stellv. Ĺandrat Richard Fischer, Landtagskandidat Sea Altmann, Zweitstimmmenkandidat Sepp Parzinger, Bezirkstagskandidat Patrick Mayer, Juso-UB-Vorsitzenden Max Wiltschka und einigen SPD Vorstandsmitgliedern, wie Wolfgang Rakowitz und Gert Hilger. Auch Stadträtin Christine Blaschek war beim Besuch bei Miraphone dabei.

Ein Tag angefüllt mit Informationen und Bildern.

Ist möglicherweise ein Bild von 9 Personen, Personen, die stehen und Text „Bühnenbelastung 500 p/m2“

 

Ist möglicherweise ein Bild von 6 Personen und Personen, die stehen

Ist möglicherweise ein Bild von 5 Personen und Personen, die stehen

Diskussionsrunde bei der Firma Netzsch

Im Anschluss an die Besichtigungen fand im Hotel Centrale noch eine Pressekonferenz mit Betriebsräten, den DGB Vertretern wie Günter Zellner und Sepp Parzinger, den SPD Vorstandsmitgliedern Hüseyin Cabuk und Wolfgang Rakowitz statt. Markus Rinderspacher bedankte sich für die Einladung zu diesem informativen Tag und die wunderbare Organisation.

Die Einzelgewerkschaften stellten ihre Forderungen dar, im Blickpunkt standen vorallem verdi und die EVG, die ja am Montag streiken.

Ist möglicherweise ein Bild von 7 Personen, Personen, die stehen, Innenbereich und Text „DGB Kreisverband Muhldorf DGB Kreisverban Muhldorf“

 
 

Bücherflohmarkt

Hier steht die Wahrheit!

Besucher

Besucher:262379
Heute:14
Online:3