Pflegezeit für unsere Lieben

Veröffentlicht am 06.09.2019 in Service

Egal ob im AWO Seniorenzentrum, dem Bayrischen Hof, im Stifter Heim, St. Mechthild oder unterm Regenbogen, die Seniorenheime platzen aus allen Nähten. Zudem ist nicht genügend Personal zu bekommen, auch hier in Waldkraiburg gibt es den Pflegenotstand.

Viele Angehörige würden ihre Oma oder Opa, Mutter oder Vater, Schwester oder Bruder oder den langjährigen Partner gerne selbst Pflegen. Leider fehlt hier meist das Geld und/oder die Zeit. Beruf, Familie und der 24 Stunden Einsatz für die zu Pflegenden können nicht geleistet werden.

Wir brauchen eine Pflegezeit, die ähnlich gestaltet ist wie Elternzeit und Elterngeld - das haben wir heute beschlossen. Denn die meisten Pflegebedürftigen werden zu Hause betreut und überwiegend von der Familie versorgt. Neben der körperlichen und emotionalen Belastung dürfen finanzielle Sorgen und der Balanceakt zwischen eigenem Beruf und Pflege die Angehörigen nicht überfordern. Deswegen unterstützen wir Familien bei der Pflege.

 
 

SPD Waldkraiburg

Vorsitzender 
Bernd Wegmann
 
Lindenthal Straße 21a
84478 Waldkraiburg
 
0172 - 14 80 70 4
B.Wegmann@SPD-Waldkraiburg.de

Besucher

Besucher:262368
Heute:16
Online:1

Unterstützen Sie uns - ihre Spende kommt an

Sie können den SPD Ortsverein Waldkraiburg auch finanziell unterstützen. Ihre Spende kommt an!

SPD Ortsverein Waldkraiburg

Sparkasse Altötting-Mühldorf

IBAN: DE14 7115 1020 0000 5804 72

BIC: BYLADEM1MDF

Ein herzliches Vergelt´s Gott!